29. Kaufmannsessen in Wissen

29. August 2024

19:00 Uhr

kulturWERKwissen

Walzwerkstraße 22
57537 Wissen
02742 911664 (Büro kulturWERKwissen)

Beschreibung

29. Kaufmannsessen am 29. August – offen für alle Interessierten

Die Wissener Aktionsgemeinschaft „Treffpunkt Wissen“ lädt für den 29. August zum diesjährigen Kaufmannsessen ein. Felicia Ullrich referiert zum Thema „Azubi-Marketing und -Recruiting„. Immer schwieriger wird es, passende Auszubildende zu finden, daher trifft das Thema den Puls der Zeit. Alle Interessierten können sich zur Veranstaltung anmelden.

Am Donnerstag, 29. August um 19 Uhr, ist es wieder so weit. Nun schon zum 29. Mal findet das traditionelle Kaufmannsessen statt. Diesmal im Foyer des „KulturWERKwissen“. Wie erstmals 2023 sind auch diesmal neben den Mitgliedern der Aktionsgemeinschaft alle Interessierten herzlich eingeladen. Thomas Kölschbach (Vorsitzender Treffpunkt Wissen) berichtet, dass die Öffnung des Kaufmannsessens für alle bereits im letzten Jahr auf großes Interesse gestoßen war. Deshalb hat der Vorstand des Treffpunkt sich entschlossen, dieses Format fortzuführen.

Das Thema trifft den Puls der Zeit: „Azubi – Marketing und Recruiting“
Die Aktionsgemeinschaft konnte Felicia Ullrich als Referentin gewinnen. Ullrich beschäftigt sich seit 15 Jahren mit den Themen „Azubi – Marketing und Recruiting“. Sie ist bundesweit als Dozentin im Einsatz. Denn nicht erst seit heute ist bekannt, dass es immer schwieriger wird, passende Auszubildende und Mitarbeiter zu finden. Die Gründe dafür können vielfältig sein.

Als Marketing- und Recruiting-Expertin erfragt Ullrich jährlich in ihrer Studie „Azubi-Recruiting-Trends“ unter anderem, welche Benefits Jugendliche bei der Wahl ihres Ausbildungsplatzes überzeugen. Dabei werden auch Fehler sichtbar, die Unternehmen typischerweise bei der Azubi-Ansprache machen. Nicht zuletzt ist Felicia Ullrich seit 2023 zertifizierte Eignungsdiagnostikerin. Mit guter Eignungsdiagnostik werden Azubis und Mitarbeiter langfristig an Unternehmen gebunden.

Da Ullrich über Ausbildung nicht nur redet, sondern selbst Ausbilderin ist sowie engen Kontakt zu ihren Kunden hält, weiß die Expertin genau, was in der Ausbildung funktioniert und was nicht. Im Anschluss an den Vortrag haben die Gäste wie immer die Möglichkeit, sich bei einem Imbiss zu diesem und weiteren interessanten Themen auszutauschen.

Anmeldungen ab sofort möglich
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Diese erfolgt mittels Überweisung des Kostenbeitrages von 20 Euro pro Person unter Angabe des Verwendungszwecks „Kaufmannsessen + Namen der Teilnehmer“. IBAN: DE33 5735 1030 0005 0007 08 – Sparkasse Westerwald Sieg. Eine weitere Anmeldung ist sodann nicht mehr erforderlich. Im Preis enthalten sind ein Sektempfang und ein Imbiss. Termin: Donnerstag, 29. August ab 19 Uhr im Foyer des Kulturwerks Wissen.

Schon jetzt freut sich die Aktionsgemeinschaft Treffpunkt Wissen auf viele Gäste zum traditionellen Kaufmannsessen. Informationen rund um weitere geplante Aktionen und über vorangegangene Kaufmannsessen findet man hier.

Foto: Katharina Behner und Treffpunkt Wissen e. V.

Kategorien:

Mit dem Laden der Karte werden Ihre personenbezogene Daten an Google übermittelt und Sie stimmen der Datenschutzerklärung von Google zu.

Karte laden