Zuweg zum Westerwaldsteig (Wissen-Kroppacher Schweiz)

Tourist-Information Wisserland (im RegioBahnhof Wissen)

Bahnhofstraße 2
57537 Wissen
02742 2686

Der WesterwaldSteig, einer der Top Trails Deutschlands, durchquert auf einer Länge von 235 km den Westerwald von Ost nach West.

Das Wisserland ist durch den schönsten Zuweg an den WesterwaldSteig nahe Flögert angebunden.

Vom RegioBahnhof Wissen (hier auch Parkmöglichkeiten und Gastronomie) führt der Weg durch die Stadt Wissen und das Köttingsbachtal hinauf auf die Köttingerhöhe. Auf dem Steimel bieten sich weite Aussichten in alle Richtungen. Es folgt der schöne Stadtteil Köttingerhöhe, Glatteneichen, Forsthaus Nisterberg, das idyllische Nistertal, die Pionierbrücke, der steile Pfad zur Schönen Aussicht mit Waldsofa, der frühere Grenzwald mit einem historischen Grenzstein (Königreich Preußen/Herzogtum Nassau), der Uferpfad an der Nister und die berühmte Hängebrücke über die Nister bei der Helmerother Mühle.

Dieser Wanderweg ist ein echtes Erlebnis. Länge: ca. 11 km, Höhenunterschied: ca. 152 m, Schwierigkeit: teilweise anspruchsvoll (der steile Pfad von der Pionierbrücke zur Schönen Aussicht hinauf kann abgekürzt/umgangen werden, wenn man der Pionierbrücke und links der Kreisstraße K133 nach Helmeroth folgt, dann in Helmeroth direkt links zur Helmerother Mühle).

Hinweis: Bitte ausreichend Verpflegung und Getränke mitnehmen, da es direkt am Weg keine Gastronomie gibt.